Blog

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 355 576 - 0

Schreiben Sie uns:
anfrage@domset.de

Nehmen Sie Kontakt auf:
Zum Kontaktformular

Smartphone verloren

Unternehmensdaten weg

Eine Studie des Hightech-Verbands BITKOM hat ergeben, dass rund 42 Prozent der Unternehmen für Laptops und Smartphones keine Sicherheitsregeln aufstellen. Schwer nachvollziehbar, werden Unternehmensdaten doch zunehmend über mobile Endgeräte abgerufen, bearbeitet und verschickt.

Auf ihrer Website hat BITKOM ein paar einfache Regeln zusammengestellt, die jedes Unternehmen durchsetzen sollte – eine Gerätesperre per PIN ist das absolute Minimum. Sicher ist sicher.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

 
03.08.2012
 | in

App zur Kostenkalkulation

Während wir diskutieren...

Regelmäßig kommen Manager, CEOs und Co. in Meetings zusammen. Sie diskutieren über Projekte, Prozesse und strategische Entscheidungen und nicht selten geht es um Kosteneffizienz.   

Wie Sie jetzt mit einer neuen App die Kosten für genau diese Meetings kalkulieren können, hat der Enterprise-2.0-Experte Stephan Grabmeier getestet.   

Seine Auswertung lesen Sie hier.

PS: Wie viele Autos werden während Ihres Meetings gebaut?

 
03.07.2012
 | in

Es ist wieder Apfelzeit

DAVID Award 2012

So schön kann ein Apfel sein! Bereits zum zweiten Mal wurde im Zuge des DAVID Awards der begehrte goldene Apfel an den überzeugendsten Event-Nachwuchs verliehen.   

Vertraut man auf die erfahrene Meinung von Katharina Falkowski (eveos.de), dann hat die Veranstaltung in diesem Jahr eine ordentliche Schippe an Professionalität draufgelegt. Von der Location über die Technik bis zum Catering hat Veranstalter Aljoscha Höhn mit seiner Ankündigung „Es wird fetter!“ nicht zu viel versprochen. Es war fetter!

Mehr zur Awardverleihung hat Katharina übersichtlich auf Ihrem Blog zusammengefasst.

Im Rennen um das glänzende Obst standen wie im vergangen Jahr zehn Event-Nachwuchs-Teams aus ganz Deutschland. Den Sieg nach Hause holen konnte die BiTS Hochschule Iserlohn. „Aufgabe […] war es, ein Einführungsevent für einen neuen Energydrink zu entwickeln. Hierfür kreierten die Iserlohner nach einer Wettbewerbsanalyse ein zielgruppenaffines Konzept, das mit stringentem Storytelling überzeugte. Kernidee hierbei war: “Als Fremder kommen – als Freund gehen”. Dies gelang mit einem aktionsgeladenen Programm ganz ohne plumpes Productplacement.“ So die Bewertung der Jury zum Gewinnerkonzept.

Herzlichen Glückwunsch auch von uns! Welche Teams außerdem mit auf das Treppchen steigen durften und wie die Meinung der Jury ausfiel, können Sie ebenfalls kompakt auf dem eveos Blog nachlesen.